Archivierter Artikel vom 13.06.2013, 09:15 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Ein Talent im Zeichnen: der 16-jährige Sobernheimer Marco Schaaf

„Künstlerisch hochbegabt": Dank dieses seltenen Attributs schaffte es Marco Schaaf (16), der mit seinen Eltern in der Berliner Straße Sobernheims wohnt, in einen Workshop des Fachverbands für Kunstpädagogik aufgenommen zu werden. Von Kandel bis Linz am Rhein kamen die elf talentiertesten Schüler des Landes der Jahrgangsstufen 8 bis 12 im Landhaus Hennweiler zusammen, um Neues über Techniken, künstlerische Prozesse und auch über Orientierungshilfen zu erfahren.

Lesezeit: 2 Minuten