Bad Münster-Ebernburg

Ein Sorgenkind weniger: Burggaststätte in Ebernburg hat neuen Pächter

Ein Sorgenkind auf der Ebernburg ist seit Jahren die Burggaststätte. Häufige Leerstände geben kein schönes Bild ab. Nun hat die Geschäftsführerin des Ebernburg-Vereins, Iris Kessel, allen Grund zur Freude. Denn ab dem 1. Januar 2021 wird Jean-Luc Blumers (27) die Gaststätte übernehmen. Der Koch dürfte mit seinem Konzept so manch einen überraschen. Denn er ist nicht nur Koch, sondern pflanzt auch sein Gemüse selbst an, und erntet Obst von eigenen Bäumen, das er für den Winter einkocht.

Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net