Archivierter Artikel vom 12.08.2022, 21:07 Uhr
Plus
Kirn

Ein 30-Liter-Fässchen und gute Laune schon zum Auftakt: Hoch lebe die Kirner Kerb 2022!

Schon ganz früh füllte sich am Freitagabend der Kirner Kerweplatz auf Kyrau zusehends. Die Parkplätze an den Verbrauchermärkten in der Kallenfelser Straße waren proppenvoll.

Von Bernd Hey Lesezeit: 1 Minuten