Plus
Kirn

Ehrung in Kirn: Schauspieler Stefan Bockelmann bringt Flutopfern Hoffnung

Von Armin Seibert
Stefan Bockelmann hat rund 170 Familien an der Ahr betreut und Soforthilfe gebracht. Für sein Engagement erhält er von Herbert Wirzius, Vorsitzender der Soonwaldstiftung, den Förderpreis 2022. Foto: Armin Seibert
Stefan Bockelmann hat rund 170 Familien an der Ahr betreut und Soforthilfe gebracht. Für sein Engagement erhält er von Herbert Wirzius, Vorsitzender der Soonwaldstiftung, den Förderpreis 2022. Foto: Armin Seibert

Drei dicke Ordner hatte Stefan Bockelmann im Gepäck, um bei der Jahrestagung der Soonwaldstiftung auf der Kirner Kyrburg bei Bedarf schwarz auf weiß belegen zu können, wo die Hilfsgelder für die von der Ahr-Flutkatastrophe betroffenen Menschen hingeflossen sind. Bockelmann ist Schauspieler und verkörpert als RTL-Serienstar in „Alles was zählt“ die Rolle des Henning Ziegler.

Lesezeit: 5 Minuten
Harte Schale, weicher Kern. Im echten Leben ist Bockelmann, gerade 46 geworden, zweifacher Familienvater, der die Soonwaldstiftung schon seit 2001 unterstützt. Bockelmann moderiert zahlreiche Veranstaltungen, auch in Kirn den Autofrühling, und ist als Botschafter der guten Tat für die Stiftung unterwegs. Aber die Flutkatastrophe an der Ahr stellte seine bisherigen ...