Archivierter Artikel vom 23.04.2022, 11:21 Uhr
Plus
Kirn

Ehrenamtler bei der Tafel rotieren: Sie stemmen die Grundausstattung für 300 Flüchtlinge

Die Tafeln im Land gehen mehr oder weniger am Stock. Personalknappheit, hohe Nachfrage, Knappheit bei den Lebensmitteln, inflationäre Preise im Handel, dazu Hunderte Flüchtlinge aus der Ukraine. Wie soll das alles zu schaffen sein? Da geht es Kirn nicht anders als vielen Nachbar-Tafeln. Aber Trübsal blasen gilt nicht im Team um Ellen Kriegel.

Von Armin Seibert Lesezeit: 4 Minuten
+ 204 weitere Artikel zum Thema