Plus
Bad Kreuznach

„Echogramme der Zeit“ im Kreuznacher Schlossparkmuseum: Geglückte Interaktion mit der Natur

Nicht wenige Besucher sind begeistert vom neuen Konzept im Schlossparkmuseum. Lag der Schwerpunkt lange einseitig auf den Werken der Bad Kreuznacher Bildhauerfamilie Cauer, sorgt Museumsleiter Marco van Bel mit neuen Ideen und interessanten Ausstellungen hervorragender zeitgenössischer Künstler für Schwung im Schlossparkmuseum. Jüngstes Beispiel ist die Ausstellung „Echogramme der Zeit“, die Bilder der Künstlerin Dagmar C. Ropertz zeigt.

Von Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten