Archivierter Artikel vom 28.12.2020, 17:21 Uhr

Drei weitere Tote im Kreis Bad Kreuznach: eine Frau (92) und zwei Männer (82 und 62)

Kreis Bad Kreuznach. Anstieg seit Sonntagnachmittag um 55: Damit liegt die Zahl der Infizierten im Kreis Bad Kreuznach bei 2616.

In der Gesamtzahl enthalten sind auch die 1539 (plus 28) aus der Quarantäne Entlassenen und die Verstorbenen (mittlerweile 32). Eine 92-Jährige, ein 82-Jähriger und ein 62-Jähriger sind an oder mit Corona gestorben.

Aktuell werden 1045 Infizierte vom Kreis-Gesundheitsamt betreut; 29 davon befinden sich in stationärer Behandlung.

Die Verteilung der Fälle: Stadt Bad Kreuznach 483, Verbandsgemeinde Rüdesheim 165, VG Nahe-Glan 167, VG Bad Kreuznach 59, VG Langenlonsheim-Stromberg 89 und VG Kirner Land 82.

Neufälle im Kreis in den vergangenen sieben Tagen: 295; Neufälle pro 100 000 Einwohner in dieser Zeit: 187,3