Archivierter Artikel vom 26.07.2021, 16:22 Uhr

Drei Neuinfizierte – Wocheninzidenz im Kreis Bad Kreuznach: 10,1

Kreis Bad Kreuznach. Anstieg um drei: Damit liegt die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis Bad Kreuznach bei 6095. Ein Bürger wird stationär behandelt, 44 werden von der Corona-Stabsstelle betreut. Keine weiteren Toten (bislang: 142).

Zwischen 20. und 26. Juli wurden folgende Zahlen aus der Kreisstadt und den fünf Verbandsgemeinden gemeldet:

  • Stadt Bad Kreuznach: 4
  • VG Bad Kreuznach: 2
  • VG Rüdesheim: 1
  • VG Nahe-Glan: 2
  • VG Lalo-Stromberg: 7
  • VG Kirner Land: 0

Die Wocheninzidenz liegt im Kreis KH laut Rechenmodell des Landes bei 10,1.

Aufteilung der Neufälle zwischen 19. und 25. Juli nach Gemeinden und Städten (berücksichtigt werden hierbei nur PCR-bestätigte Fälle:

Bad Kreuznach: 6

Bretzenheim: 1

Hennweiler: 1

Pfaffen-Schwabenheim: 2

Stromberg: 6