Archivierter Artikel vom 17.05.2015, 09:58 Uhr
Bad Kreuznach

Drei Kinder bei Unfall in Bad Kreuznach leicht verletzt

Drei Kinder wurden bei einem Unfall am Samstagabend um 17.35 Uhr auf der Bad Kreuznacher John-F.-Kennedy-Straße leicht verletzt.

Ein 54-jähriger Bad Kreuznach befuhr mit seiner Familie (sechs Personen) die John-F.-Kennedy-Straße in Richtung Dürer Straße aus Richtung Alzeyer Straße kommend. Verkehrsbedingt musste er bremsen. Das erkannte eine 28-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Kreuznach zu spät und fuhr auf den Wagen der Familie auf. Dabei wurden die drei Enkel des 54-jährigen (10 Wochen, 8 und 13 Jahre) leicht verletzt. Alle drei wurden von einem Rettungsdienst in ein Kreuznacher Krankenhaus gebracht. Der Pkw des Bad Kreuznachers musste abgeschleppt werden. Blechschaden: 2500 Euro geschätzt.

Bei der Unfallaufnahme fielen den Beamten eine Alkoholfahne und drogenbedingte Ausfallerscheinungen bei der 28-Jährigen auf. Ein Atemalkoholtest ergab 0,56 Promille; ein Drogenschnelltest belegte die Aufnahme von THC.