Archivierter Artikel vom 29.04.2016, 13:12 Uhr
Plus
Kirn

Dreck im Aufzug, Kübel vor „Jule“ und Taxinotstand

Der Stadtrat lebt. Wohltuend lebendig ging es in der Sitzung am Donnerstag Abend zu, es gab etliche Anfragen aus der Ratsrunde und Einwürfe aus dem voll besetzten Zuhörerraum. Dort saßen Mitglieder und „Kümmerer“ der Ehrenamts-Projekte von „Ich bin dabei“. Das trifft den Kern: Dabei sein, wenn im Rat über die Geschicke der Stadt gesprochen wird. Taxinotstand, Putzprobleme, Deponiefragen und rostige Straßenlampen kamen aufs Tapetchen.

Lesezeit: 4 Minuten