Bad Kreuznach

"Drastische und empfindliche Folgen": Baumfällaktion hat ein juristisches Nachspiel

Poetische Natur gegen handfeste Interessen: Die Stieleiche, den Götterbaum und die Krim-Linde gibt es nicht mehr. Doch die Stadt Bad Kreuznach will nach der Fällung der drei Großbäume auf dem ehemaligen LVA-Gelände in Bad Münster am Stein-Ebernburg das nicht einfach so hinnehmen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net