Archivierter Artikel vom 12.02.2013, 10:18 Uhr
Plus
Meisenheim

Dr. Katharina Hanf kämpft immer fürs Krankenhaus

Mit ihrem Namen ist der Kampf um den Erhalt des Meisenheimer Krankenhauses eng verbunden: Dr. Katharina Hanf, stellvertretende Ärztliche Direktorin der Glantal-Klinik und Leiterin der Abteilung Anästhesie, wird am Freitagnachmittag offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Die Medizinerin wird aber den Menschen in der Region weiterhin als Notärztin erhalten bleiben.

Lesezeit: 2 Minuten