Bad Kreuznach

Doppelplan für Planiger Kunstrasen: Pachtung des Sportplatzes wird für TSG aus dem Stadtteil möglich

Wie sieht die Zukunft des Kunstrasenplatzes Planig aus, der in einem schlechten Zustand ist? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Sportausschuss am Dienstabend ausführlich. Am Ende unterstützte der Ausschuss den Wunsch der TSG Planig, den Kunstrasenplatz von der Stadt zu pachten. Damit wären die klammen Kassen der Stadt bei einem Neuaufbau des künstlichen Grüns entlastet.

Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net