Archivierter Artikel vom 09.03.2015, 06:00 Uhr
Plus
Bad Münster-Ebernburg

Doppelausstellung: Naturnahe Ornamentik trifft auf bunten Surrealismus

Unterschiedliche Strömungen, Auffassungen, Stilistik und Farbgebung, verschiedene Handschriften zweier Kunstschaffenden in einer Präsentation: „Kontraste II“ heißt die Doppelausstellung mit Katja Wunderling (Nürnberg) und dem in Fulda geborenen und in Mainz lebenden Maler Siegfried Räth, die GuT-Geschäftsführer Dr. Michael Vesper am Donnerstagabend im Künstlerbahnhof eröffnete.

Lesezeit: 2 Minuten