Archivierter Artikel vom 18.06.2018, 18:05 Uhr
Plus
Abtweiler

Dörfer wollen die Glasfaser und fordern: Leerrohre statt Leerformeln

Leerformeln gibt es genug, Leerrohre zu wenig. Seit Monaten setzt sich der Abtweilerer Ortsbürgermeister Peter Michel (60) vehement dafür ein, bei Straßenbauarbeiten auch Leerrohre zu verlegen – vor allem, um Glasfaser für schnelles Internet in die Dörfer weitab vom Schuss zu bringen.

Von Stefan Munzlinger Lesezeit: 3 Minuten