Archivierter Artikel vom 12.05.2018, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Direktor: Vlexx an Verspätungen oft nicht schuld

Mit seinen Ausfällen und Verspätungen liegt der private Bahnbetreiber Vlexx nach Meinung von Michael Heilmann, Direktor des Zweckverbandes für den Schienenpersonennahverkehr im südlichen Rheinland-Pfalz, „im normalen Rahmen“. Nach der desolaten Schieflage bei der Übernahme der Nahestrecke im Dezember 2014 habe konsequentes Krisenmanagement die Wende zum Besseren bewirkt. Seitdem bewege sich Vlexx konstant „auf einem guten Niveau“, wie Heilmann betont.

Von Kurt Knaudt Lesezeit: 2 Minuten