Bad Kreuznach

Direktkandidaten im PORTRÄT Nicole Höchst (AfD): Morddrohungen und Mobbing setzen Familie zu

Es gab eine Zeit, da hat sie Angela Merkel gewählt, war selbst Mitglied in der CDU. Aber die Entwicklungen rund um den Euro und die Griechenlandprogramme gingen ihr gewaltig gegen den Strich. Dinge, die nicht ins Weltbild von Nicole Höchst passten. Dann erlebte sie in der Düsseldorfer Rheinterrasse Bernd Lucke, den Mitbegründer der AfD. 2013 war's. Zum ersten Mal hatte die Frau aus Speyer Kontakt mit der Alternative für Deutschland. Und sofort sprang der Funke über.

Gustl Stumpf Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net