Plus
Kirn

Diesmal keine Staus und geringe Wartezeiten: Beim mobilen Wertstoffhof gab's nichts zu meckern

Beim dritten mobilen Wertstoffhof in Kirn lief es am vergangenen Samstag wie am Schnürchen. Alle Kinderkrankheiten der ersten beiden Abgabetermine waren beseitigt und für die nächsten Termine wohl endgültig ausgeräumt. Obwohl es mit 220 Anlieferungen fast die gleiche Menge wie an den vorherigen Terminen war, gab es diesmal keine Staus und nur sehr geringe Wartezeiten.

Von Sebastian Schmitt Lesezeit: 2 Minuten