Archivierter Artikel vom 08.02.2018, 19:22 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Die Weiber übernehmen überall die Macht

Auch in diesem Jahr gelang es den närrischen Weibern die Verwaltungen unter ihre Kontrolle zu bringen. Vor ihrem gemeinsamen Sturm auf das Zentrum der Macht in der Kreisverwaltung hatten es die Frauen geschickt verstanden, dem Ersten Beigeordnete Hans-Dirk Nies um 11.11 Uhr einen „wichtigen Termin“ bei Landrätin Bettina Dickes zu vermitteln.

Lesezeit: 2 Minuten