Plus
Schwarzerden

Die Soonwaldgemeinde Schwarzerden hat gewählt: Windkraft, nein Danke!

Die Einwohner der Soonwaldgemeinde haben dem schon weitgehend durchgeplanten Windkraftprojekt mit vier Anlagen auf Schwarzerdener Gemarkung eine klare Absage erteilt. Bei einer hohen Wahlbeteiligung von 91,5 Prozent (195 von 213 Wahlberechtigten stimmten ab) waren 139 dagegen (71,3 Prozent) und 56 dafür (28,7 Prozent).

Von Bernd Hey, Armin Seibert
Lesezeit: 1 Minute
Damit gibt es ein klares Stimmungsbild in der Gemeinde, wie es der Gemeinderat mit dieser Befragung angestrebt hatte. Rechtlich bindend ist das Bürgervotum indes nicht. Der Gemeinderat will in seiner nächsten Sitzung über das weitere Vorgehen beraten, sagte Erster Beigeordneter Arno Stilz gestern nach der Auszählung. Stilz vertrat den erkrankten Ortsbürgermeister ...