Archivierter Artikel vom 23.09.2020, 18:02 Uhr
Kreis Bad Kreuznach

„Die Öchslegrade fliegen uns um die Ohren“: Weinlese an der Nahe versöhnt nach schwierigem Jahr

Das Jahr war eigentlich eine Katastrophe: Keine Feste, keine Messen und Märkte, keine Hofveranstaltungen, Jahrgangspräsentationen und großen Weinproben. Dennoch nimmt dieses ebenso merk- wie denkwürdige 2020 ein sehr versöhnliches Ende für die meisten Winzer: Die Lese läuft – und sie läuft gut. Qualität und Menge sind in den meisten Lagen überdurchschnittlich, der goldene September brachte einen erfreulichen Schub.

Rainer Gräff Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net