Archivierter Artikel vom 12.04.2018, 17:00 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Die ersten 47 Kinder spielen in der neuen Kita

Seit Montag herrscht Leben in der neuen Kindertagesstätte in der Jungstraße in der Bad Kreuznacher Innenstadt. Die ersten 47 Kinder sind eingezogen, in einem halben Jahr soll die auf 95 Plätze ausgelegte Einrichtung dann voll belegt sein. „Die Warteliste ist lang“, erklärte Sabine Koboldt, die die Leitung der Kita übernommen hat. Sie bringt bereits Erfahrungen als Leiterin der Kita Gensinger Straße mit. Ihre Stellvertreterin ist Carmen Schmitt. 18 Erzieherinnen, darunter mit Ramona Müller eine interkulturelle Fachkraft, kümmern sich dann um die Kleinen.

Von Harald Gebhardt Lesezeit: 2 Minuten