Archivierter Artikel vom 06.07.2011, 17:04 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Die Crucenia-Kurthermen bekommen drei neue Kuppeln aufs Dach

Die Crucenia-Kurthermen im Kreuznacher Kurviertel sind erneut ein Sanierungsfall. Nach 2004 und 2009 macht das 1980 eröffnete Thermalbad ab 11. Juli wieder für längere Zeit zu. Diesmal müssen drei der vier großen Dachkuppeln saniert werden. Voraussichtlich bis zum 15. Oktober bleibt das Bad geschlossen. Die Sanierung der markanten Kuppeln über den zwei inneren Solebecken und dem Eingangsbereich kostet die Badgesellschaft rund 750 000 Euro.

Lesezeit: 2 Minuten