Archivierter Artikel vom 25.02.2020, 18:00 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Dickes bezieht Position in Diskussion um Kreuznacher Jugendamt: Jugendarbeit wird weiter unterstützt

In die anhaltende Diskussion um die Abgabe des städtischen Jugendamtes schaltet sich kurz vor der entscheidenden Sitzung des Kreuznacher Stadtrates am Donnerstag die Landrätin ein. „Allein der Stadtrat hat die Entscheidung zu treffen, ob das Jugendamt an den Kreis abgegeben werden soll oder nicht“, macht Bettina Dickes (CDU) in einer Presseerklärung einmal mehr deutlich.

Lesezeit: 2 Minuten