Archivierter Artikel vom 08.03.2016, 15:34 Uhr
Bad Kreuznach

Der SPD-Mann, der Deutschland verlassen soll: Carsten Pörksen bekommt Post von Rassisten

Der SPD-Landtagsabgeordnete Carsten Pörksen fand in seinem Briefkasten unlängst eine Postkarte der rassistischen Partei „III. Weg“. Der Inhalt des Schreibens: „Überfremdungsbefürworter“ Pörksen solle Deutschland verlassen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net