Archivierter Artikel vom 17.05.2022, 08:11 Uhr
Plus
Mainz

Der Schwarze Peter des Weins: Mainzer Grafiker setzt der Reblaus mit Kartenspiel ein Denkmal

Die Reblaus zählt zu den Zwergläusen, heißt es lapidar im Lexikon. Dabei ist sie die gefährlichste aller Rebstockschädlinge und Feind Nummer 1 des Winzers. Sie bringt das Grauen. Nun kreierte der findige Mainzer Grafiker Klaus Wilinski eine rheinhessische Variante des Taugenichts, der für das genaue Gegenteil steht: Lebensfreude pur.

Von Dietmar Buschwa Lesezeit: 2 Minuten