Archivierter Artikel vom 04.08.2012, 10:33 Uhr
Plus

Der Naheregion neue Impulse geben

Kreis Bad Kreuznach. Die Landesgartenschau 2018 im Salinental, die Region mittlere Nahe als Weltkulturerbe, eine Denkmalzone am Bad Münsterer Kurpark und die Aufnahme des 100 Jahre alten Kurmittelhauses in die Landesstiftung Rheinland-Pfalz für Kultur: Auf der Suche nach Zukunftsperspektiven, Chancen und Visionen für die Naheregion kursieren in den Kurstädten Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg zurzeit eine ganze Reihe von Ideen. Die Ideengeber hoffen damit, der Region neue Entwicklungspulse zu geben, aber auch an Fördermittel von Bund, Land und EU zu kommen.

Lesezeit: 3 Minuten