Archivierter Artikel vom 01.10.2017, 09:13 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Der Fußballplatz – ein Auslaufmodell?

Bezeichnend: Der Kunstrasenplatz des TuS Hackenheim ist das einzige Projekt, das der Kreis-Sportstättenberat am Donnerstagnachmittag zu erörtern hatte und daher kampflos auf Platz 1 der Prioritätenliste landete. Der Belag des 14 Jahre alten Platzes soll getauscht werden. Das kostet 202.000 Euro, vom Land fließen dafür 80.000 Euro Zuschuss (wir berichteten bereits am Freitag).

Lesezeit: 1 Minuten