Archivierter Artikel vom 12.04.2018, 18:26 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Der Dehoga setzt auf Anthrazit und Weiß

Im Mai sollen die ersten Dehoga-Mitarbeiter und Mieter in die schmucke neue Geschäftsstelle des rheinland-pfälzischen Branchenverbandes für Hotel- und Gaststättengewerbe in der John-F.-Kennedy-Straße (Gewerbepark General Rose) einziehen. Dann endet die mit rund 15 Monaten äußerst sportlich bemessene Bauzeit des 5-Millionen-Euro-Projektes. Dehoga-Präsident Gereon Haumann freut sich: „Wir bleiben zeitlich als auch die Kosten betreffend voll im Zeitplan.“

Von Marian Ristow Lesezeit: 2 Minuten