Archivierter Artikel vom 25.01.2019, 16:26 Uhr
Plus
Bingen

Den Tippelbruder von einst gibt es nicht mehr

Bei bis zu minus 10 Grad war es in den vergangenen Tagen bitterkalt. Für Menschen ohne festen Wohnsitz droht, wenn sie draußen auf Parkbänken übernachten, der Erfrierungstod. Da ist es gut, dass Wohnungslose in Bingen in der Mainzer Straße 105 eine Herberge finden. Hier können sie sechs Nächte lang übernachten, bekommen Frühstück und Abendessen, können ihre Wäsche waschen und im Tagesaufenthalt Kaffee trinken oder am PC sitzen.

Lesezeit: 3 Minuten