Archivierter Artikel vom 20.12.2011, 18:53 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Den Kreislauf der Gewalt durchbrechen

Mal erhob er die Hand gegen seine Frau, mal prasselte seine Wut auf die Wohnungseinrichtung nieder. Alexander M. (Name von der Redaktion geändert), 37 Jahre, wohnhaft im Kreis Birkenfeld, hat in den vergangenen 16 Jahren etliche Male zugeschlagen. In einem Jahr zertrümmerte er nacheinander vier Fernseher, später schlug er mit bloßen Händen die Badezimmertür ein, hinter der seine Frau Schutz suchte. Seine Familie lebte mit seinen Ausbrüchen, die sich daheim hinter verschlossenen Türen abspielten. Damals glaubte Alexander M., wie er selbst sagt, sein Verhalten sei okay, weil er es nicht anders kannte. Heute sieht er die Dinge allerdings anders.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema