Plus
Bad Sobernheim

Das neue Programm steht: Freilichtmuseum Sobernheim auch 2013 mit Leben füllen

Blick durch das große Kreuz auf das Schusterhaus Wallhausen zwischen dem Gehöft Weinsheim (links) und der Daubacher Scheune (rechts) im Hunsrück-Nahe-Dorf des Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseums. Das Jahresprogramm für 2013 steht: www.freilichtmuseum-rlp.de
Blick durch das große Kreuz auf das Schusterhaus Wallhausen zwischen dem Gehöft Weinsheim (links) und der Daubacher Scheune (rechts) im Hunsrück-Nahe-Dorf des Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseums. Das Jahresprogramm für 2013 steht: www.freilichtmuseum-rlp.de Foto: Stefan Munzlinge

Das Freilichtmuseum bleibt ein Gästemagnet. Rund 60 000 Besucher kamen auch 2012 in die vier Dörfer mit den 40 historischen Bauten. Das soll sich 2013 wiederholen; das neue Programm für die Zeit zwischen 17. März und 8. Dezember steht.

Lesezeit: 3 Minuten
Bad Sobernheim - Das Freilichtmuseum bleibt ein Gästemagnet. Rund 60 000 Besucher kamen auch 2012 in die vier Dörfer mit den 40 historischen Bauten. Das soll sich 2013 wiederholen; das neue Programm für die Zeit zwischen 17. März und 8. Dezember steht. Längst hat sich die Einrichtung als Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum etabliert, ...