Plus
Lauterecken

Das Lauterecker Pestkreuz kehrt an seinen Platz zurück

Das Lauterecker Pestkreuz soll wieder aufgestellt werden
Vor nicht ganz einer Generation wurde das Pestkreuz vorm Friseurgeschäft Schermer abgebaut. Sobald als möglich soll es jetzt wieder auf seinem Originalstandort aufgebaut werden, will der Stadtrat um Heinrich Steinhauer. Im Hintergrund sind die Honoratioren der Stadt in Feierlaune. Foto: Martin Köhler

Ungefähr 200 Jahre lang war das Kreuz ein Stück Lauterecken: Das vor rund 20 Jahren abgebaute Pestkreuz am „Platz am Kreuz“, das von einigen Menschen auch „steinernes Kreuz“ genannt wird, soll nun an seinem Originalplatz vor dem Friseurgeschäft wieder aufgestellt werden.

Lesezeit: 2 Minuten
Lauterecken - Ungefähr 200 Jahre lang war das Kreuz ein Stück Lauterecken: Das vor rund 20 Jahren abgebaute Pestkreuz am „Platz am Kreuz“, das von einigen Menschen auch „steinernes Kreuz“ genannt wird, soll nun an seinem Originalplatz vor dem Friseurgeschäft wieder aufgestellt werden. Das Pestkreuz wurde 1799 im Gedenken an die ...