Archivierter Artikel vom 13.08.2019, 17:57 Uhr
Bad Kreuznach

Das Kölsch mit der Karte zahlen: Sparkassen-Azubis machen Kartenzahlung auf dem Jahrmarkt möglich

Es ist ein Szenario, das vielen bekannt vorkommen dürfte: Das mitgebrachte Bargeld hat nicht ausgereicht und während auf dem Kreuznacher Jahrmarkt gefeiert wird, steht man in einer Warteschlange vor dem Geldautomaten. Pünktlich zum größten Volksfest der Region hat die Azubi-Projektgruppe „Kontaktlos liegt so Nahe“ der Sparkasse Rhein-Nahe die Voraussetzungen für Kartenzahlung auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt geschaffen.

Kölsch-Absatz
Symbolbild
Foto: dpa

Im Weinzelt und Kölschstand soll das bargeldlos möglich sein. Zu erkennen sind die Stände, an denen das funktioniert, am angebrachten Symbol, das Karte und Handy zeigt. Auch die Zahlung mit dem Smartphone wird möglich sein, kündigt die Sparkasse an. Dafür können Kunden der Sparkasse Rhein-Nahe die „Mobiles Bezahlen“-App nutzen. Den teilnehmenden Betrieben werden Terminals zur Verfügung gestellt. Die dafür nötige W-LAN-Verbindung stellt ein darauf spezialisiertes Unternehmen sicher, erklärt die Sparkasse in einer Pressemitteilung