Plus
Bad Kreuznach

Damit die Stadtverwaltung besser läuft: Guter Rat ist halbe Million teuer

Ist das Amt noch sinvoll organisiert? Wer kümmert sich um was? Und: Wer hat wem etwas zu sagen? Eine angesehene Beratungsfirma soll diesen Fragen nun auch in Bad Kreuznach auf den Grund gehen und die städtische Verwaltung auf Vordermann bringen.

Von Marian Ristow
Lesezeit: 2 Minuten
Kienbaum Consulting heißt die Firma, die die stadteigenen Verwaltungsstrukturen untersucht und optimieren soll. Das 70 Jahre alte Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf verfügt über zwölf nationale und 21 internationale Standorte und lässt sich ihre Ratschläge  gut bezahlen. Bisher flossen mehr als 250.000 Euro an die Berater von Kienbaum, die gleiche Summe ...