Archivierter Artikel vom 24.04.2021, 11:08 Uhr
Plus
Kirn

Corona-Einschränkungen mit Gelassenheit hinnehmen: Rewe eine Stunde früher zu – Mitarbeiter froh über Impftermine

Der Kirner Rewe-Markt muss erneut wegen der Corona-Pandemie seine Öffnungszeiten reduzieren. „Dies ist ja nach dem Januar bereits das zweite Mal in der Pandemie. Unsere Mitarbeiter nehmen dies allerdings gelassen und reagieren sehr flexibel. So fangen einige Mitarbeiter der Spätschicht früher an oder feiern mal eine Überstunde ab,“ sagt uns Geschäftsführer Mike Greuloch.

Von Sebastian Schmitt Lesezeit: 1 Minuten