Archivierter Artikel vom 27.03.2020, 18:36 Uhr
Kreis Bad Kreuznach

Corona im Kreis Bad Kreuznach: Noch ist die Spitze nicht erreicht

10. März, 12.10 Uhr: Der erste Corona-Infizierte im Kreis Bad Kreuznach wird gemeldet. Seither dreht sich alles um die Frage, wie wir die Pandemie auch an der Nahe eindämmen, ja überstehen können. Fragen über Fragen, Neuland für alle: Bürger, Behörden, Medien. Beim Pressegespräch in der beginnenden Krise beantworteten Landrätin Bettina Dickes, Dezernent Hans-Dirk Nies und Kreisfeuerwehrinspekteur Werner Hofmann am Freitagnachmittag einige brennende Fragen.

Stefan Munzlinger Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net