Archivierter Artikel vom 09.11.2021, 17:28 Uhr
Kreis Bad Kreuznach

Corona im Kreis Bad Kreuznach: Inzidenz steigt auf 140,5

Seit Montag wurden im Kreis Bad Kreuznach nach den Zahlen des Landesuntersuchungsamts 37 neue Corona-Infektionen registriert, deren Gesamtzahl damit auf 7667 steigt. 148 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Infektion verstorben. Die Siebentage-Inzidenz stieg von zuletzt 129,8 (Stand Montag, 14.10 Uhr) auf 140,5 pro 100.000 Einwohner.

Inzidenz im Landkreis sinkt leicht
Foto: v

Das Landesuntersuchungsamt zählt im Kreis Bad Kreuznach aktuell 406 Fälle, 7113 Personen gelten als genesen. Der Kreis Bad Kreuznach, der zurzeit selbst keine täglichen Zahlen mehr herausgibt, hat damit die Voraussetzung für die Warnstufe 2 erfüllt, da er seit Freitag und damit mindestens an drei Tagen eine Inzidenz jenseits der 100 aufweist.