Kreis Bad Kreuznach

Corona im Kreis Bad Kreuznach: 22 neue Infizierte

Die Gesamtzahl der Coronapatienten im Kreis Bad Kreuznach ist seit Montag um 22 gestiegen und liegt bei insgesamt 6894. Es befinden sich zwei Personen in stationärer Behandlung, davon ist eine Person vollständig geimpft.

Corona-Test
Ein Arzt hält einen Tupfer, mit dem ein Abstrich für einen Coronatest gemacht wird.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Innerhalb der letzten 7 Tage (15.09.- 21.09.2021) wurden folgende Fallzahlen in den Verbandsgemeinden gemeldet: Stadt Bad Kreuznach: 72, VG Bad Kreuznach: 1, VG Rüdesheim: 18, VG Nahe-Glan: 5, VG Lalo-Stromberg: 15, VG Kirner Land: 10.

Insgesamt sind bisher 143 Infizierte aus dem Landkreis Bad Kreuznach verstorben. Aktuell stehen 300 Personen in der Betreuung der Corona-Stabsstelle. Die Sieben-Tages-Inzidenz des Landkreises Bad Kreuznach liegt bei 75,6, die Sieben-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz des Versorgungsgebietes Rheinhessen-Nahe bei 1,7, der Anteil Intensivkapazität Rheinland-Pfalz bei 4,34. Aktuell befindet sich der Landkreis Bad Kreuznach in Warnstufe 1.