Archivierter Artikel vom 22.12.2020, 17:38 Uhr
Kreis Bad Kreuznach

Corona: Drei weitere Todesfälle und 59 Neuinfizierte im Kreis Bad Kreuznach binnen eines Tages

Binnen eines Tages (Stand Mittwoch, 14 Uhr) ist die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Kreis Bad Kreuznach um 59 gestiegen. Inzwischen sind weitere drei Menschen gestorben, die mit dem Coronavirus infiziert waren. Hierbei handelt es sich um zwei Frauen, 63 und 82 Jahre alt, sowie um einen 82-jährigen Mann.

Derzeit stehen 961 Infizierte in der Betreuung des Gesundheitsamtes, 19 befinden sich in stationärer Behandlung. Betroffene Gebietskörperschaften: Stadt Bad Kreuznach (437), VG Rüdesheim (157), VG Nahe-Glan (141), VG Bad Kreuznach (50), VG Langenlonsheim-Stromberg (99), VG Kirner-Land (77). Die Zahl der Neufälle pro 100 000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage liegt bei 177,8.