Kreis Bad Kreuznach

Corona: 21 weitere Infektionen

Die Zahl der Corona-Infektionen im Kreis Bad Kreuznach ist am Wochenende um 21 gestiegen (Samstag plus 13, Sonntag plus 8). Seit Pandemiebeginn infizierten sich 7068 Menschen. Neun Personen sind in stationärer Behandlung, davon sind vier Personen vollständig geimpft. Insgesamt sind bisher 143 Personen an der Infektion verstorben. Aktuell stehen 202 Personen in der Betreuung der Corona-Stabsstelle.

Innerhalb der vergangenen sieben Tage wurden folgende Fallzahlen in den Verbandsgemeinden gemeldet: Stadt Bad Kreuznach: 33, VG Bad Kreuznach: 8, VG Rüdesheim: 17, VG Nahe-Glan: 18, VG Lalo-Stromberg: 8, VG Kirner Land: 11. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt bei 59,8, die Sieben-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz des Versorgungsgebietes Rheinhessen-Nahe bei 3,0. Der Anteil der Intensivkapazität in Rheinland-Pfalz beträgt 4,03. Aktuell befindet sich der Kreis in Warnstufe 1.

Der Impfbus hält am Dienstag, 5. Oktober, von 8 bis 16 Uhr an der BBS Bad Kreuznach Wirtschaft und TGHS, Rheingrafenstraße 20/Ringstraße 49. Angeboten werden Impfungen ohne Termin mit den Impfstoffen von Biontech oder Johnson & Johnson für Personen ab 12 Jahre. Mitzubringen ist ein Ausweis. Minderjährige müssen von einem Sorgeberechtigten begleitet werden. Weitere Termine für den Impfbus gibt es im Internet auf https://corona.rlp.de/de/impfbus