Plus
Bad Sobernheim/Odernheim

Chorinitiative Sobernheim plant Konzert auf dem Disibodenberg: Auftritt in der Klosterruine am 4. Juli

Die Chorinitiative Sobernheim (CIS) und ein Horn-Quartett um Stefan Hausmann werden am Sonntag, 4. Juli, ein Konzert unter dem Titel „Laudate“ auf dem Disibodenberg geben. Bei schlechtem Wetter soll die Freiluftveranstaltung um eine Woche verschoben werden und am 11. Juli stattfinden.

Lesezeit: 1 Minute
Das Freiluftkonzert in der Ruinenanlage soll um 19 Uhr beginnen. Das Programm besteht aus einer abgestimmten Mischung von Renaissanceliedern und skandinavischen Kompositionen des 20. Jahrhunderts. „Sommerlich leichte Töne wechseln sich ab mit Psalmvertonungen und Lobliedern auf die Natur“, erläutert Chorleiterin Andrea Coch. Der älteste Text „Höre, Himmelsschöpfer“ ist – wie ...