Archivierter Artikel vom 08.12.2021, 17:32 Uhr
Plus
Bingen

Bus fahren in Bingen soll attraktiver werden: Stadtrat ringt um Wirtschaftlichkeit

Es war eine schwierige Geburt, bis der Busfahrplan stand. Doch jetzt ist er in trockenen Tüchern. Ehemals geforderte Einsparungen finden darin keinen Niederschlag. Gut 4,4 Millionen Euro, 200.000 Euro mehr als bisher, lässt sich die Stadt Bingen den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) kosten.

Von Edgar Daudistel Lesezeit: 3 Minuten