Archivierter Artikel vom 24.02.2020, 17:36 Uhr
Plus
Kirn

Bunt, entspannt, fröhlich: 5000 Besucher beim Kirner Rosenmontagszug feierten Brautpaar und Krankenhausretter

Bunt, fröhlich, entspannt – Rosenmontag in Kirn. Gut 5000 Besucher drängten sich im Steinweg und am Marktplatz, aber keiner geriet deshalb gleich in Stress. So durften die Polizei um Inspektionsleiter Joachim Reimann, die 16 Kirner Feuerwehrleute um den neuen Wehrführer Stefan Klußmeier und die elfköpfige DRK-Einsatzgruppe um Ulrike Sauer nach knapp zweistündiger Rundfahrt der 28 Wagen und Fußgruppen „Entwarnung“ geben.

Von Armin Seibert Lesezeit: 2 Minuten