Archivierter Artikel vom 02.07.2012, 12:26 Uhr
Bad Kreuznach

Bundespolizei verhaftet 28-Jährigen am Bahnhof Bad Kreuznach

Bad Kreuznacher Bundespolizisten haben am Samstagabend gegen 20 Uhr einen Haftbefehl am Bahnhof vollstreckt. Sie kontrollierten einen 28-Jährigen und stellten fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Köln vorlag.

Bad Kreuznach – Bad Kreuznacher Bundespolizisten haben am Samstagabend gegen 20 Uhr einen Haftbefehl am Bahnhof vollstreckt. Sie kontrollierten einen 28-Jährigen und stellten fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft  Köln vorlag.

Das Amtsgericht Köln hatte Mitte Juni dieses Jahres einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Mann wegen neunfachen Diebstahls erlassen. Er war der Hauptverhandlung ferngeblieben. Das Amtsgericht Bad Kreuznach bestätigte am Sonntagmorgen den Haftbefehl. Der 28-Jährige wurde in die Justizvollzugsanstalt Rohrbach
eingeliefert und wird von dort nach Köln überstellt.