Bad Sobernheim

Bruno Schneider zieht eine erste Bilanz: Starkes Jahr 2019 für das Kapellen-Brauhaus

Dieses Lob wiegt schwer: „Die Disibodenberger Kapelle ist ein ,Leuchtturm' für die gesamte Region, davon brauchen wir mehr.“ Es stammt von Gereon Haumann, Präsident des rheinland-pfälzischen Hotel- und Gaststättenverbandes, den Denkmalz-Geschäftsführer Bruno Schneider (62) damit gern zitiert.

Stefan Munzlinger Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net