Plus
Bad Sobernheim

Brennholzpreis seit 2009 konstant

Revierförster Frank Steines (rechts) erläuterte den Sobernheimer Stadtratsmitgliedern die aktuelle Situation im südlichen und nördlichen Stadtwald. Er lobte das hervorragende Verhältnis zur Jägerschaft.
Revierförster Frank Steines (rechts) erläuterte den Sobernheimer Stadtratsmitgliedern die aktuelle Situation im südlichen und nördlichen Stadtwald. Er lobte das hervorragende Verhältnis zur Jägerschaft. Foto: Martin Köhler

Revierförster Frank Steines führte den Stadtrat durch den südlichen und den nördlichen Teil des Stadtwaldes. Oberhalb des Freilichtmuseums begann der Rundgang an einem 30 Jahre alten Bergahorn-Bestand.

Lesezeit: 3 Minuten
Bad Sobernheim - Revierförster Frank Steines führte den Stadtrat durch den südlichen und den nördlichen Teil des Stadtwaldes. Oberhalb des Freilichtmuseums begann der Rundgang an einem 30 Jahre alten Bergahorn-Bestand.Entsprechend dünne „Spargel“ stehen dort dicht an dicht und bringen dem Eigentümer derzeit nur rund 10 Euro pro Raummeter fürs Brennholz, ...