Winzenheim

Brandstiftung vermutet: Heuballen in Flammen

Polizei und Feuwerwehr griffen beim Brand von Heuballen ein.

Am Samstag um 16.30 Uhr konnten durch eine Polizeistreife mehrere aufeinandergestapelte brennende Heuballen auf einem Ackergelände in der Gemarkung Winzenheim festgestellt werden. In unmittelbarer Nähe zu dem Brandort wurde eine Flasche Brandbeschleuniger gefunden. Es dürfte sich somit laut Polizei um eine vorsätzliche Tat handeln. Die schnell herbeigerufene Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach (LB Nord) konnte den Brand nach einiger Zeit schließlich löschen. Der Schaden dürfte etwa mehrere 100 Euro betragen. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizeiinspektion Bad Kreuznach jederzeit entgegen.