Archivierter Artikel vom 15.05.2019, 20:44 Uhr
Bad Sobernheim

Brand in der Bad Sobernheimer Innenstadt: Familie kann sich retten

In einem Haus in der Bad Sobernheimer Großstraße ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Nach ersten Informationen lag der Brandherd im Eingangsflur.

Im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Sobernheimer Großstraße hat es am Mittwochabend gebrannt.
Im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Sobernheimer Großstraße hat es am Mittwochabend gebrannt.
Foto: Sebastian Schmitt

Dort war Abfall gelagert, der offenbar aus bislang ungeklärter Ursache Feuer fing. Nachbarn bemerkten die starke Rauchentwicklung und alarmierten die Feuerwehr.

Eine Familie – Mutter, Vater und ein 2-jähriges Kind –, die im Dachgeschoss wohnt, konnte das Haus rechtzeitig verlassen. Da die Bewohner jedoch mit dem Rauch in Kontakt kamen, wurden sie ins Krankenhaus eingeliefert.

Die restlichen Bewohner des Mehrfamilienhauses waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause. Die Bad Sobernheimer Wehrleute konnten das Feuer schnell löschen, um das Haus anschließend zu belüften. det/sns