Archivierter Artikel vom 02.07.2020, 22:37 Uhr
Spabrücken

Blasmusik im Autokinoformat: Soonwaldorchester bleibt facettenreich – auch mit Coronaschutz

Ein ungewöhnliches Konzert im rheinland-pfälzischen Kultursommer präsentierten die Musiker des Soonwaldorchesters Spabrücken (SOS) in diesem Jahr, in dem das Coronavirus vieles auf den Kopf stellt. Ungewöhnlich in mehr als einer Hinsicht, sowohl was das Autokinoformat betraf als auch mit der bunten Mischung von Duo- bis Quintettformationen, die einen Repertoire-Streifzug von Klassik bis Pop unternahmen.

Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net